Besuchen Sie uns auf TwitterBesuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Youtube User Online: 8 | Kontakt | Impressum | Home | Stadt Erlangen  Mobil →
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
Permalink in die Merkliste übernehmen
Stichwort:
Text:
Die Reichsministerialen v. ==Gründlach verfügten im Raum E über umfangreiche Besitzungen, die teils Eigen, teils Lehen waren (v.a. bamb., z.T. auch vom Reich). Nach ihrem Aussterben um 1314/15 gingen diese an die Hohenlohe-Brauneck über, die aber schuldenhalber einen großen Teil veräußern mussten, so z.B. 1326 Großgründlach, Malmsbach und Hohenstadt an der Pegnitz an die Bgf. von Nürnberg, 1341 Marloffstein an den Bf. von Bamberg, 1356 die Burg Regensberg an Arnold v. Seckendorff. Außerdem stifteten die Hohenlohe-Brauneck 1317–62 zahlreiche Güter an die Klöster Neunkirchen/Br. und Schlüsselau. Als ihr Geschlecht 1390 ebenfalls erlosch, sprach Kg. Wenzel noch im selben Jahr die Reichslehen seinem Schwager Bgf. Johann zu. Dagegen blieben die zahlreichen Aktivlehen (die wohl meist freieigen, also keine Reichslehen waren) zwischen den Burg- bzw. Mgf. und dem Bamberger Bf. strittig. Erst 1474 kam es zu einem Vergleich: Jede Seite behielt, was sie bis dahin in Besitz genommen hatte; die seit 1390 nicht mehr zu Lehen vergebenen Güter, die sich v.a. in Händen Nürnberger Bürger befanden, sollten künftig durch die Herren v. Eyb weiterverliehen werden. Die B. spielten beim Aufbau des mgfl. Territoriums (==Burggraftum) im E Raum eine wichtige Rolle; zu ihnen gehörten u.a. ein Hof (==Curia) und mehrere Güter in E, dazu weiterer Streubesitz u.a. in Bruck, Eltersdorf, Tennenlohe, Bubenreuth, Rathsberg, im Regnitz- und Schwabachgrund usw. sowie der Schutz über das ==Kloster Frauenaurach.
Verweis:
 
 
 
Quellen:
MZ V, Nr. 258, 262, 264 und VI, Nr. 345; Lüneburg, A. (Bearb.): Bf. Albrecht II. v. Wertheim, Lehnbuch des Hochstifts Bamberg 1398–1421 (im Erscheinen).
Literatur:
Weller, K.: Geschichte des Hauses Hohenlohe, Bd. 2, Stuttgart 1908, 251–260; Looshorn III, 437–439 und IV, 335; Deuerlein, E.: Ein Beitrag zur Geschichte derer von E, in: EB 14 (1967), 165–178, hier 173f.; Eyb, E. Frhr.v.: Das reichsritterliche Geschlecht der Frhr.v. Eyb, Neustadt/A. 1984, 46f.; Twellenkamp, M.: Die Bgf. von Nürnberg und das dt. Königtum (1273–1417), Nürnberg 1994, 94–98.
Autor: :


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen